SoliNaR bei ZeBuS e.V. Tel: 030-68 08 44 63 / -64
slider

Dienstagssuppe für die Nachbarn

Gemeinsame Koch- und Backaktionen

Gemeinsame kreative und künstlerische Projekte: singen, musizieren, ...

Lesepatenschaften

Sozialberatung

Unterwegs in Berlin

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn im Richardkiez,

die SoliNaR ist ein Ort für gemeinsame Aktivitäten, ein Raum der Begegnung und des Austauschs. Unsere interkulturelle Kochgruppe, Stadtführungen, ein Sprachcafé und verschiedene Workshops im Bereich Kunst, Musik, Theater und Literatur bieten Gelegenheit, zusammen zu kommen und einander kennenzulernen. Wir wollen die kreativen Potentiale im Richardkiez fördern, Möglichkeiten der Teilhabe an Kultur und Stadtentwicklung schaffen und die Solidarität in unserem Kiez stärken. Die SoliNaR ist offen für alle, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, Geflüchtete oder neu zugewanderte Familien, alleinerziehende Mütter und Väter und SeniorInnen. Gemeinsam wollen wir einen lebendigen, barrierefreien Ort im Richardkiez schaffen.

Ihr möchtet Euch ehrenamtlich einbringen und so Eure Nachbarschaft aktiv mitgestalten? Dann meldet Euch über unser Kontaktformular oder besucht uns persönlich in der Hertzbergstr. 1, 12055 Berlin-Neukölln. Wir freuen uns auf Euch!

Labyrinth der Heimat

Was bedeutet für Dich Heimat und Identität? Wovon träumst Du und wohin möchtest Du im Leben gehen? Diese Fragen hat der syrische Regisseur Ayman Hamadeh verschiedenen Menschen im Neuköllner Richardkiez gestellt. Aus den Gesprächen mit Geflüchteten, alteingesessenen Kiezbewohnern, Einwanderern verschiedener Generationen und neuzugezogenen Studenten ist der Film Labyrinth der Heimat entstanden – ein Stück Neukölln auf der Leinwand. Insbesondere beschäftigt sich die Dokumentation mit den Geschichten, Träumen und Hoffnungen syrischer Flüchtlinge und ihren Begegnungen mit ihrer neuen Berliner Nachbarschaft.

Produziert wurde der Film durch die vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd geförderten Projekte – „Initiative für geflüchtete Menschen im Richardkiez“ und „Solidarischen Nachbarschaft im Richardkiez“. Träger beider Projekte ist ZeBuS e.V. –  Zentrum für Bildung und Sprache e.V. in Berlin-Neukölln. Ziel beider Projekte ist es, Nachbarn einander näher zu bringen, andere Kulturen transparenter zu machen und Ängste vor dem „Anderen“ abzubauen. Mit der Dokumentation Labyrinth der Heimat haben wir uns der Aufgabe gestellt, dies auch auf filmisch-künstlerischer Ebene umzusetzen.

Am 22. November 2016 um 19.30 Uhr wird der Dokumentarfilm Labyrinth der Heimat  im Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin noch einmal vorgeführt!

Karten können bis zum 10. November 2016 unter solinar@zebus-ev.de reserviert werden!

img_3096-webseite

IMG_2160-webseite

Dezember, 2016

1de<9:45 pm- 11:45 pmSozialberatung

5de<3:45 pm- 5:45 pmFormularservice

6de<6:45 pm- 8:30 pmSocial Singing

8de<9:45 pm- 11:45 pmSozialberatung

9de<3:00 pm- 4:00 pmGeschichten für Familien

12de<3:45 pm- 5:45 pmFormularservice

15de<9:45 pm- 11:45 pmSozialberatung

19de<3:45 pm- 5:45 pmFormularservice

22de<9:45 pm- 11:45 pmSozialberatung

26de<3:45 pm- 5:45 pmFormularservice

29de<9:45 pm- 11:45 pmSozialberatung

Der Richardkiez rückt näher

topf

Dienstagssuppe

Komşuda pişer bize de düşer“

Dieses türkische Sprichwort besagt: wenn beim Nachbarn gekocht wird, fällt auch etwas für uns ab. Jeden Dienstag nehmen wir uns dies zu Herzen und laden Euch zum nachbarschaftlichen Suppe-Essen (Zum Selbstkostenpreis) ein. Jeden Dienstag von 12.30 – 13.30 in der Brusendorferstr. 19.

koch

Interkulturelles Nachbarschaftskochen

Von Börek bis Bulletten, Pieroggi bis Pizza – wir wollen mit Euch „über den Tellerrand kochen”. Gemeinsam mit Euren Nachbarn könnt ihr Rezepte aus aller Welt probieren und dabei die kulinarische und kulturelle Vielfalt unseres Kiezes kennenlernen. Jeden Donnerstag von 14.00 – 17.00 Uhr.

sprachcafe

Sprach Café

 Im Sprachcafé könnt Ihr bei Getränken und Snacks gemeinsam Sprachlernspiele spielen, SprachschülerInnen bei ihren Hausaufgaben für den Deutschkurs unterstützen oder Euch einfach nur unterhalten. Immer am Donnerstag von 18 bis 20 Uhr in der Hertzbergstraße 1.

buch

Lesen verbindet

Von Hänsel und Gretel bis Tausendundeine Nacht – Lesen eröffnet fremde Welten und kann zugleich Fremdheit zwischen Menschen abbauen. Beim gemeinsamen Vorlesen und Geschichtenerzählen möchten wir verschiedene Generationen und Kulturen zusammenbringen.

.

nachbarn

Unterwegs in Berlin

Du möchtest Deine Stadt besser kennenlernen? Dann erkunde mit uns Berlin! Auf unseren Touren führen wir Euch an die verschiedensten Ecken der Hauptstadt und besuchen historische Schauplätze ebenso wie Museen und Parks.

kunst

Einfach Kreativ

Ob mit Pinsel, Bleistift, Saxofon oder der eigenen Stimme – in unseren Kunst- und Musikprojekten kann sich jeder kreativ einbringen. Zusammen mit Euch möchten wir Ausstellungen besuchen und unseren Kiez durch Musikkonzerte, Kunstworkshops oder gemeinschaftliches Gärtnern bunter machen.

info

Sozialberatung & Formularservice

Probleme beim Ausfüllen von Anträgen? Ärger mit Ämtern? Fragen zu Kindergeld, Wohngeld oder Versicherung? Wir helfen weiter! Jeden Montag und Donnerstag von 12.45 – 14.45 Uhr.

SoliNaR lebt Willkommenskultur!

Gemeinsam mit Euch möchten wir Flüchtlingen helfen, in unserem Kiez Fuß zu fassen.

Du möchtest einen Flüchtling in Deiner Nachbarschaft bei Behördengängen und Arztbesuchen

unterstützen oder ihm bei gemeinsamen Unternehmungen die Stadt zeigen? In unserem

Patenschaftsprogramm stellen wir Verbindung zwischen Kiezbewohnern und Geflüchteten her.

Hilf jetzt mit, das multikulturelle Zusammenleben im Richardkiez zu stärken – werde

Flüchtlingspate!

Alle zwei Wochen veranstaltet die SoliNaR eine Kleiderbörse für Flüchtlinge. Hier erhalten die

Bedürftigen kostenlose Kleidung. Zu wenig Platz im Kleiderschrank? Deine Sachspenden sind bei

uns jederzeit willkommen!

Unser kostenloser Formularservice bietet Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen oder

im Schriftverkehr mit Ämtern. Auch in diesem Bereich freuen wir uns über ehrenamtliche Helfer,

besonders wenn Du uns als Dolmetscher unterstützen kannst.

DIESES PROJEKT WIRD GEFÖRDERT DURCH DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UND DAS LAND BERLIN IM RAHMEN DES PROGRAMMS “ZUKUNFTSINITIATIVE STADTTEIL II”, TEILPROGRAMM “SOZIALE STADT”.

solinar-logos

Suppe

Jeden Dienstag laden wir zur Suppenküche. Zum Selbstkostenpreis können sich die Nachbarinnen und Besucher des Richardkiez  bei uns treffen, gemeinsam essen und sich kennenlernen.

×